Fotos Lagerbau 3. Woche 2020

Waldheim StöttenWaldheim Aktuelles

Liebe Kinder, alle fleißigen Lagerbauerinnen und Lagerbauer der letzten Wochen wissen, dass wir, die „Stöttener Universum und Weitsicht AG“ in diesem Jahr weit in die Sterne schauen. Wir können mit unseren neuen Geräten auf andere Planeten zielen und genau sehen, was dort vor sich geht. Wir können in andere Universen blicken und dort nach versteckten Städten suchen, die seeeehr weit weg sind.

Seit letzter Woche haben wir neue Sternenguck-Geräte, mit denen wir nun viel besser und genauer beobachten können, was in den Stöttens der Paralleluniversen so passiert. Und da gibt es einiges zu sehen! Erst heute morgen haben wir eine Schmuggler-Bande entdeckt, die im Wald neben einem der Dörfer einige Verstecke angelegt hat. Wisst ihr was Schmuggler sind? Schmuggler bringen wertvolle Sachen durch das Land, die nicht entdeckt werden sollen. Dafür brauchen sie gute Verstecke, Pfade die ihre Verfolger ins Nichts führen, Falltüren und gut gesicherte Tresore. Leider sind die Schmuggler dort gar keine Profis. Die Beute wurde schnell entdeckt und die Schmuggler mussten ins Gefängnis. Das können wir besser!

Liebe Schmuggler von Stötten: Wir brauchen Schmuggelstationen – aber gute! Lasst euch alles einfallen, was ihr könnt, um trickreiche und gesicherte Schmuggelstationen im Wald zu bauen. Überlegt zusammen, was dafür alles gebaut werden muss. Vielleicht ist die Station ja als etwas anderes getarnt? Als Beauty-Salon, als Katzenfriseur oder als Ruine?

Am Freitag kommen wir von der „Stöttener Universum und Weitsicht AG“ vorbei, um die neuen Schmuggler-Stationen anzuschauen. Aber Achtung!! Es wird auch ein Agent der Polizei dabei sein, der die Beute nicht sehen darf! Ihr müsst ihn früh erkennen und dafür sorgen, dass er nichts von dem Schatz sieht. Die anderen der AG dürfen die Verstecke ausführlich anschauen. Also seid auf der Hut!

Eure Stöttener Universum und Weitsicht AG
Für Ihre Weitsicht bis zum Tellerrand Ihres Universums

Gruppe 31

Gruppe 32

Gruppe 33