Austoben, Kreativ sein und neue Freunde finden

Unser Programm bietet eine bunte Mischung: Vom traditionellen „Lägerlesbau“ im Wald über actionreiche Geländespiele bis hin zu abwechslungsreichen Angeboten auf unserem Waldheimgelände in Stötten. Singen, Spielen, biblische Geschichten, Olympiaden, Basteln und Toben sorgen für unvergesslichen Sommerspaß.

Betreut werden die Kinder von jeweils zwei bis drei geschulten jugendlichen GruppenmitarbeiterInnen, die zum Teil schon über jahrelange Erfahrung verfügen. Die Gruppengröße liegt bei ca. 15 gleichaltrigen Kindern. Hinzu kommen gemeinsame Veranstaltungen mit allen teilnehmenden Kindern.

Auf einen Blick

Das Waldheim ist ein zuverlässiges Betreuungsangebot in den Sommerferien und bietet den Kindern aus Geislingen, Kuchen, Gingen, Süßen, Donzdorf und Umgebung ein abwechslungsreiches Ferienprogramm.

In den ersten beiden Wochen der Sommerferien

Das Waldheim findet in den ersten beiden Wochen der Sommerferien von Montag bis Freitag statt.
Die Teilnahme ist eine oder zwei Wochen möglich.

Woche 1: 29.07. – 02.08.2024
Woche 2: 05.08. – 09.08.2024

Uhrzeiten
Waldheimzeit ist täglich von 08.00 – 16.30 Uhr.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Teilnehmen können alle Kinder von 6 bis 12 Jahren und für Kinder, die nach den Sommerferien in die Schule kommen. 
Kinder mit Behinderungen können nach Absprache in Einzelfällen aufgenommen werden.

Neuigkeiten & Rückblick

Die Vorbereitungen für das Waldheim 2024 haben begonnen. Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Das Waldheim 2024 findet wieder in den ersten beiden Wochen der Sommerferien statt.
    Woche 1: 29.07. – 02.08.2024
    Woche 2: 05.08. – 09.08.2024
  • Die Kinderanmeldung ist ab ca. April 2024 möglich.
  • Die Anmeldung für Mitarbeiterinnen ist ab ca. Februar 2024 möglich.
Rückblick auf die Lagerpräsentation der Kinder in der zweiten Waldheimwoche.
Rückblick auf die zweite Waldheimwoche 2023.
Rückblick auf die erste Waldheimwoche 2023.

Immer auf dem neuesten Stand

Community Kanal bei WhatsApp

Aktuelle Informationen vor und während des Waldheims veröffentlichen wir über unseren Waldheim-Community Kanal bei WhatsApp.

Instagram und Facebook

Sind wir schon Freunde? Folgen Sie unseren Social-Media Kanälen bei Instagram und Facebook.

Über uns

Das evangelische Ferienwaldheim Stötten ist seit über 60 Jahren ein Ferienangebot der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Geislingen. Seit 2023 findet das Waldheim in Kooperation und unter der Leitung des Evangelischen Jugendwerks Bezirk Geislingen statt.

Verantwortlich für die Planung und Durchführung des Waldheims ist Jugendreferent Tobias Rompf in seiner Funktion als Waldheimleitung. Zusammen mit einem ehrenamtlichen Leitungsteam kümmern sie sich um die vielfältigen Aufgaben, die für zwei Wochen Ferienspaß notwendig sind. Die Küchenleitung und weitere HelferInnen kümmern sich um die Verpflegung während des Waldheims. 

Komplett wird das Waldheimteam aber erst durch weitere 50 ehrenamtliche MitarbeiterInnen, die den Waldheimtag mit den Kindern in den Gruppen verbringen und für spannende und erlebnisreiche Ferientag sorgen. 

Das Waldheim lebt vom Einsatz vieler Einzelner, die sich mit jahre- und teilweise jahrzehntelanger Erfahrung einbringen, um zusammen mit den Kindern drei erlebnisreiche Wochen in den Sommerferien zu erleben. 

Waldheim seit 1959

1959 gründete Dekan Jakob Straub das Waldheim in Stötten nach Stuttgarter Vorbild. Unter der Leitung von Jugendwart Frieder Lampeitl kamen 70 Kinder aus Geislingen nach Stötten und verbrachten dort einen Teil ihrer Ferien.

Mittlerweile kann das Waldheim auf über 60 erfolgreiche Jahre, mehr als 13.000 Kinder und 1.200 Mitarbeiter zurückblicken. Und noch heute ist das Angebot so aktuell wie damals.