Waldheim Stötten - Auf einen Blick

Das Waldheim ist ein zuverlässiges Betreuungsangebot in den Sommerferien und bietet den Kindern aus Geislingen, Kuchen, Gingen, Süßen, Donzdorf und Umgebung ein abwechslungsreiches Ferienprogramm.

In den ersten drei Wochen der Sommerferien

Das Waldheim findet in den ersten 3 Wochen der Sommerferien von Montag bis Freitag statt.
Die Teilnahme ist eine, zwei oder alle drei Wochen möglich.

Woche 1: 01. bis 05.08.2022
Woche 2: 08. bis 12.08.2022
Woche 3: 15. bis 19.08.2022

Uhrzeiten
Waldheimzeit ist täglich von 08.00 – 16.30 Uhr.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Teilnehmen können alle Kinder von 6 bis 12 Jahren und für Kinder, die nach den Sommerferien in die Schule kommen. 

Anmeldung

Die Anmeldungen für das diesjährige Waldheim ist ab sofort möglich. Der Eingang der Anmeldeunterlagen entscheidet über die Teilnahme. 
Hier geht es zur Anmeldung: Zum Waldheim Sötten anmelden

Waldheim_Titel_2022

Waldheim – Ist man denn da den ganzen Tag im Wald?

Der Wald hat einen großen Stellenwert im Waldheim. Neben dem traditionellen „Lägerlesbau“ aus Naturmaterialien, tollen Geländespielen und dem Erleben der Natur stehen auch noch Singen, Spielen, biblische Geschichten hören, Olympiaden, Basteln und Toben auf dem Programm.

Betreut werden die Kinder von jeweils zwei bis drei geschulten jugendlichen Gruppenmitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die zum Teil schon über jahrelange Erfahrung verfügen. Die Gruppengröße liegt bei ca. 15 gleichaltrigen Kindern. Hinzu kommen gemeinsame Veranstaltungen mit allen teilnehmenden Kindern.

Ein wichtiger Bestandteil des Waldheims sind auch die Mahlzeiten. Frühstück, Mittagessen und Nachmittagsimbiss sind abwechslungsreich und kindgerecht. Und: Schmecken tut’s immer!

Waldheim macht Spaß. Die Kinder können sich austoben, kreativ verwirklichen und jede Menge neue Freunde kennen lernen.

Spiel und Spaß

Spiel und Spaß

Lägerlesbau mit Naturmaterialien

Lägerlesbau mit Naturmaterialien

Toben auf dem Waldheimgelände

Toben auf dem Waldheimgelände

Unterwegs in der Gruppe

Unterwegs mit der Gruppe

Gut aufgehoben sein

Gut aufgehoben

Abwechlungs garantiert

Abwechslung garantiert

Leckeres aus der Waldheimküche

Leckeres aus der Waldheimküche

Spiel und Spaß auf dem Waldheimgelände

Spiel und Spaß auf dem Waldheimgelände

Besondere Aktionen für die "Großen"

Besondere Aktionen für die Großen

Frühstück, Mittagessen und ein Nachmittagsimbiss

Drei Mahlzeiten pro Tag. Abwechslungsreich, kindgerecht und fast so gut wie von Mutti

Bustransfer

Mit dem Waldheimbus geht es morgens bequem nach Stötten und abends wieder zurück nach Hause. (Haltestellen in Geislingen, Kuchen, Gingen, Süßen, Donzdorf) 

Ehrenamtlich engagiert

Über 50 ehrenamtliche Mitarbeitende engagieren sich in ihrem Ferien oder Urlaub, um den Kindern ein tolles Ferienerlebnis zu bieten. 

Bestens vorbereitet

Unsere Mitarbeitenden werden umfassend in Pädagogik, Erste Hilfe und vielen weiteren Themen geschult. 

Für Groß und Klein

Wir gestalten unser Programm so, dass es “Kleinen” und auch den “alten Hasen” Spaß macht. 

Gut aufgehoben

Mit unserer durchgehenden Betreuung von Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.30 Uhr sind die Kinder gut aufgehoben. 

Teilnehmerbeiträge

Die Teilnehmerbeiträge betragen pro Kind und Woche 113,00 €.

Geschwisterrabatt:
Familien, die gleichzeitig zwei oder mehr Kinder im Waldheim haben, bezahlen für das erste Kind den vollen Preis, für das zweite 103,00 € und für das dritte (und weitere) 93,00 €.

Bustransfer:
Der optionale Bustransfer kostet wohnortunabhängig je Kind und Woche 32,00 € (umgerechnet sind das 3,20 € pro Fahrt).

Zuschüsse:
Familien mit finanziellen Engpässen können vor dem Waldheim direkt beim zuständigen Jugend-/Sozialamt einen Zuschussantrag stellen. Ebenso ist eine Teilnahme über „Bildung und Teilhabe“ möglich. Darüber hinaus können die zuständigen Pfarrämter oder die Diakonische Bezirksstelle in Einzelfällen unterstützen.

Teilnahmebestätigung und Rechnung:
Sie erhalten bis spätestens 3 Wochen nach Anmeldung eine Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Auf der Rechnung sind die anteiligen Betreuungskosten separat ausgewiesen und können zusammen mit dem Überweisungsbeleg steuerlich geltend gemacht werden.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen und den Überweisungsbetrag um eine Spende erhöhen.

Waldheim - Kindgerecht erklärt von Glubsch und Glubschi

Alles rund ums Waldheim Stötten wird Kindern und Eltern in diesem Video von Glubsch und Glubschi erklärt.

Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=2bxZ_pNFu6o

Video abspielen