Anmeldung Waldheim 2021

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind für das Waldheim anmelden möchten.

Aufgrund der Coronapandemie und den damit verbundenen Vorgaben gibt es in diesem Jahr einige Besonderheiten zu beachten.

Spiel, Spaß, Freude und ein toller Waldheimsommer sind auf jeden Fall garantiert!

Das Waldheim findet wie gewohnt wochenweise statt, jedoch nur von 08.30 bis 15.30 Uhr. Die Anreise erfolgt selbstorganisiert. Die die Kinder bringen ein kleines Rucksackvesper für den Vormittag und Getränke für sich selbst mit. Ein warmes Mittagessen gibt es von uns. 

Alle weiteren Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auf dieser Seite unten.


Daniela

Daniela Hartmann
Waldheimleitung

Zum Waldheim anmelden

Bitte füllen Sie für jedes Ihrer Kinder komplett und deutlich lesbar ein Anmeldeblatt aus.  

Sollten Sie keine Möglichkeit zum Ausdrucken der Anmeldeunterlagen haben, dann nehmen Sie bitte kurz Kontakt mit mir auf, ich schicke Ihnen die Unterlagen dann zu.

Schicken Sie uns die ausgefüllten Anmeldeunterlagen (Seite 3 mit dem Anmeldeformular genügt) am besten per E-Mail (Scan) an: info@waldheim-stoetten.de

Sollte Ihnen die Anmeldung per E-Mail nicht möglich sein, dann schicken Sie die Unterlagen bitte an:
Post: Ev. Kirchenpflege, Bahnhofstraße 75, 73312 Geislingen/Steige
Fax: 07331/30709719

Ab jetzt werden die freien Plätze nach Eingang der Anmeldeunterlagen vergeben.

 

Kinder

Aufgenommen werden Kinder im Alter von 6-12 Jahren, sowie jüngere Kinder, die nach den Sommerferien in die Schule kommen.

Hygienemaßnahmen

Für alle Kinder und Mitarbeitenden besteht eine 2-malige Testpflicht pro Woche. Bitte lassen Sie ihr Kind an einer offiziellen Teststation testen und geben Sie ihm montags und mittwochs den Nachweis über das negative Testergebnis mit. Dieser Nachweis darf maximal 48 Stunden (neu!) alt sein. Ohne diesen Nachweis ist keine Teilnahme möglich.

Die Kinder müssen zudem frei von Corona-Symptomen sein und dürfen in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer infizierten Person gehabt haben.
Bei der Ankunft, der Abholung und in den gemeinschaftlich genutzten Fluren besteht Maskenpflicht.

Kosten

Die Elternbeiträge betragen pro Kind und Woche 95,00 €. Diesen Betrag nehmen wir jeweils montags in bar entgegen.
Gerne dürfen Sie den Betrag um eine Spende erhöhen, da uns durch das veränderte Angebot und die reduzierte Teilnehmerzahl weitere Kosten entstehen.

Geschwisterrabatt: Familien, die gleichzeitig zwei oder mehr Kinder im Waldheim haben, bezahlen für das erste Kind den vollen Preis, für jedes weitere Kind 88,00 € pro Woche.

Zuschüsse: Familien mit finanziellen Engpässen können vor dem Waldheim direkt beim zuständigen Jugend-/Sozialamt einen Zuschussantrag stellen. Ebenso ist eine Teilnahme über „Bildung und Teilhabe“ möglich. Darüber hinaus können die zuständigen Pfarrämter oder die Diakonische Bezirksstelle in Einzelfällen unterstützen.

Leistungen / Programm

Die Kinder werden in gleichbleibenden Gruppen von ehrenamtlichen jugendlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut. Die Mitarbeitenden werden im Vorfeld von uns geschult und verfügen zum Teil schon über eine langjährige Waldheimerfahrung.

Zum Programm gehören, der Lägerlesbau und Aktionen wie bspw. ein Geländespiel und Aktivitäten im Wald und auf  dem Waldheimgelände.

Die Kinder bringen ein kleines Vesper für den Vormittag und ausreichend Getränke mit. Ein warmes Mittagessen gibt es von uns.

Anreise

Die An- und Abreise erfolgt privat. Gerne können sie hierzu nach den geltenden Coronaregeln Fahrgemeinschaften bilden. 

Von Geislingen ZOB aus besteht außerdem die Möglichkeit mit dem öffentlichen Bus (950) nach Stötten zu kommen. Dies ist jedoch kein Waldheimbus und gehört nicht zum Freizeitangebot. (Weitere Infos: www.filsland.de)

Treffpunkt ist der Parkplatz “12 Linden” oberhalb von Stötten. 

Weitere Informationen

Viele weitere Informationen haben wir in den Anmeldeunterlagen zusammengestellt. 

Nach der Anmeldung halten wir Sie per E-Mail auf dem aktuellen Stand.